Sonntag, 16. Oktober 2011

mit Pflanzen färben...

Bei strahlendem Sonnenschein habe ich Ende September mit einigen Freundinnen Wolle mit Pflanzenfarben gefärbt. Das Ergebnis ist echt umwerfend...


Gefärbt haben wir auf 100% Merinowolle und auf Merino-Kammzüge. Das dunklere Blau ist mit Malve gefärbt, der hellere Braunton ist Erle und der dunklere Braunton Walnuss. Eine Überraschung war die Ritterspornfärbung, denn die wird normalerweise blau-grau, aber durch das eisenhaltige Wasser kam hier ein ganz toller Grünton zum Vorschein.

Liebe Grüße
Median

Kommentare:

  1. Hallo Median,

    ich bin total begeistert. Eigentlich erwarte ich bei einer Pflanzenfärbung immer gedämpfte Farben. Aber diese leuchten richtig toll. Besonders das Malvenblau gefällt mir gut.

    Liebe Grüße
    Carmen

    AntwortenLöschen
  2. wir waren auch alle hellauf begeistert, wie schön und kräftig die Farben raus kamen.

    Alles Liebe und eine schöne Woche für Dich
    Median

    AntwortenLöschen
  3. das war ein schöner Tag Medi, hat richtig Spaß gemacht und das machen wir ganz bestimmt mal wieder...♥

    knuddel dich
    Tina

    AntwortenLöschen
  4. ach, da hatte ich ja im anderen Post schon geantwortet, na, da kann nur das Erdbeerhaus daran schuld sein..lach

    knuddel
    Tina

    AntwortenLöschen
  5. *lach* na warte, bis das Erdbeerhaus steht - ich baue noch...

    AntwortenLöschen