Montag, 17. Januar 2011

Was den Asiaten der Tiger...


ist bei uns der Bär. Der Bär strotzt vor Kraft und mir ist kein Tier in Europa bekannt, das kraftvoller wirkt. Deshalb habe ich diese Salbe Bärenkraft getauft.

Meine Vorräte waren aufgebraucht und heute hatte ich Muße und habe gleich eine größere Menge gerührt. Die Bärenkraft enthält viele ätherische Öle wie Lavendel, Thymian, Rosmarin, Salbei, Wachholder und Minze. Sie ist bei mir oft im Einsatz, wenn mich z.B. mal wieder die Hex geschossen hat oder mein Ischias rebelliert. Aber sie tut auch sehr gute Dienste bei Kopfschmerzen oder wenn eine Erkältung im Anmarsch ist - da hilft die Bärenkraft verstopfte Nasen zu befreien und erleichtert die Atmung und das Abhusten.

Kommentare:

  1. hej, das sieht ja gut aus....na, da kannst du für morgen gleich noch etwas auf meine *brauche ich unbedingt Liste* setzen....

    ich rieche es schon bis hierher und deine ist absolut die beste überhaupt, da schwöre ich drauf und jeder auf meiner Arbeit weiß das, weil ich den ganzen Winter damit in der Tasche herumrenne, die kommt überall hin mit...

    liebe Grüße zu dir
    ich freu mich auf morgen...
    Tina

    AntwortenLöschen
  2. Hi Tina,
    als hätte ich es gewusst, daß auch Dein Vorrat zur Neige geht ;) Ich stelle gleich eins weg für Dich; will ja nicht dran Schuld sein, wenn Du Dich nicht gegen eine Erkältung oder gar Kopfschmerzen zur Wehr setzen kannst.

    Liebe Grüße und bis morgen
    median

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Medi,

    ich kann Tina nur zustimmen: deine Bärensalbe ist die beste!

    Überhaupt ein sehr schöner Internetauftritt, Glückwunsch!

    Liebe Grüße
    Faye

    AntwortenLöschen
  4. vielen Dank meine Liebe. Ich hoffe, wir sehen uns bald mal wieder.

    Liebe Grüße
    median

    AntwortenLöschen
  5. ...es macht so viel Spass Salben und Balsame selbst zu rühren. Beinwellsalbe und Harzbalsam sind mir treue Begleiter :)
    Bin auf Deinen Blog gespannt und komm bald wieder, liebe Grüße, Heidi

    AntwortenLöschen
  6. ja die Rührerei macht mir viel Freude und ich habe auch einige ständige Begleiter.

    Liebe Grüße
    median

    AntwortenLöschen