Freitag, 15. April 2011

Die Rose

Endlich habe ich alle Ostermarktvorbereitungen abgeschlossen und kann mich nun wieder regelmäßig meinem Blog widmen.

Heute stelle ich Euch meine Rosenseife vor, die ich über alles liebe. Ganz zart erinnert der Duft  an Teerosen mit einem Hauch Vanille. Eine wahre Luxusseife mit vielen pflegenden Ölen, wie Avocadoöl, Aprikosenkernöl, Granatapfelöl und Sheabutter und natürlich mit echten Rosenknospen und einem Hauch Goldmica verziert. Der Duft kommt aus England und heißt Vanilla Rose. 


Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende

Liebe Grüße
Median

Kommentare:

  1. Diese Seife sieht ja toll aus! Ganz wunderbar sind die kleinen Röschen oben drauf. Schade, dass ich sie nicht riechen kann. Aber nach Deiner Beschreibung kann ich mir gut vorstellen, wie sie riecht.

    Liebe Grüße und ein sonniges Wochende
    wünscht Dir

    Carmen

    AntwortenLöschen
  2. vielen Dank liebe Carmen,
    leider gibt es ja noch kein Duft-Internet, aber die Seife duftet wirklich sehr schön und gar nicht künstlich.

    Liebe Grüße zu Dir
    Median

    AntwortenLöschen
  3. Der Duft hört sich unwiederstehlich an, kannst Du mir schreiben, wo Du ihn her hast. Gerne schreibe ich Dir auch meine Quellen.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  4. dankeschön Andrea,

    ich habe Dir eine Mail geschickt. Hoffe, Du kannst damit was anfangen.

    LG Median

    AntwortenLöschen
  5. huhu Medi...ich hab sie schon höchstpersönlich gerochen und besitze sogar eine, die wird aber noch gehütet und beschnuppert.....erst wenn ich den Duft weggeschnuppert habe kommt die in die Dusche....

    knuddel dich
    Tina

    AntwortenLöschen
  6. Hej Tina,

    dann wünsche ich Dir noch ein schönes Duftvergnügen.

    zurückknuddel
    Median

    AntwortenLöschen